88 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, reife Zwetschken und Feigen, dezente Süße im Bukett, kandierte Orangenzesten. Mittlerer Körper, rotes Waldbeerkonfit, zarte Tannine, mineralisch und bereits ausgewogen, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2017; 24.05.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in