100 Punkte

Mittleres Ziegelrot, Ockerreflexe, breiter Wasserrand. Sauberes Reife­bukett, zart nach Pflaumen, Kräuter, tabakige Nuancen, Waldboden, erdige Würze, Anklänge von Pilzen, dazu zartes Milchkaramell, sehr zarte rote Fruchtnuancen. Saftig, Anklänge von roter Kirsche, seidige Textur, lebendiger Säurebogen, zart nussig, mineralisch-salzig im Abgang, feine Würze im Nachhall, ungemein jugendlicher Gesamteindruck, dezenter Umami-Touch im Finale, noch fruchtsüß und sehr lange anhaftend. (2018)

Tasting: World Champions: Château Margaux ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 09.10.2019
Ältere Bewertung
100
Tasting: Falstaff-Juryprobe - Vorweihnachtliche Raritäten III.

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
Bezugsquellen
www.vintageandcie.com
Preisspanne
ab 100 €

Erwähnt in

News

Wien: »trinkreif« wächst und bezieht neue Standorte

Der Wiener Fine Wine-Händler hat ein neues Büro und ein großzügiges neues Lager mit Räumlichkeiten für Veranstaltungen und Verkostungen.

Château Margaux

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht