91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Eukalyptus und Pfefferminze, schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Lakritze, einladendes Bukett. Saftig, etwas After Eight auch am Gaumen integrierte Tannine, gute Frische, schokoladiger Nachhall, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Languedoc 2020 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 27.08.2020

FACTS

Rebsorte
Grenache, Syrah, Carignan, Mourvèdre
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.pinard-de-picard.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in