93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Mit zarter Holzwürze unterlegte schwarze Kirschfrucht, ein Hauch von Brombeerkonfit und Nougat, feiner Touch von Orangenzesten. Stoffig, gute Komplexität, intgrierte Tannine, mineralisch, schwarze Beeren im Nachhall, straffer Stil, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2018; 23.05.2019 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Aglianico

Erwähnt in