90 Punkte

Helles bis mittleres Gelb; verhaltenes Bouquet, dezente Noten von kandierten Früchten, Anis, überreifer Ananas, Steinfrucht; im Gaumen kohlensäuregeprägter Auftakt, saftige Säure, mittelgewichtig, ausgeprägte Herbe, Aromen von Orangenschale, grünem Apfel; endet nachhaltig, dezent mineralisch mit Bitternote. Saftiger, ausgeglichener Wein.

Tasting: Pantheon des Schweizer Weins ; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 01.01.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gutedel
Alkoholgehalt
12.5%

Erwähnt in