96 Punkte

Sehr gute Farbtiefe, fester Kern, zarter Ockerrand. Ein Hauch von Oliven, Nuancen von Trockenkräutern, dunkles Karamell, Orangenzesten und Cassisanklänge, mit Luft ein Hauch von Minze. Saftige Textur, minzig-zitronige Nuancen, feinwürzige Tannine, die langsam, aber sicher das Ende ihrer Tragfähigkeit erreichen, im Abgang schwarzbeeriger Brombeertouch, angenehme Extraktsüße im Nachhall.

Tasting: Falstaff-Weihnachts-Raritätenprobe 2014
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2015, am 13.02.2015
Ältere Bewertung
97
Tasting: Raritäten-Probe - »Und Parker hatte doch recht«
95
Tasting: Bordeaux und Co. 1961

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Petit Verdot, Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon

Erwähnt in