95 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Nuancen von Brombeeren und Lakritze, ein Hauch von Cassis, feine Edelholzwürze, zart nach kandierten Orangenzesten. Saftig, gute Komplexität und Frische, feine, gut integrierte Tannine, zitronig unterlegte Herzkirschen, finessenreich und elegant, rotbeeriger Touch, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2018; 23.05.2019 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Cabernet Franc , Petit Verdot , Cabernet Sauvignon
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in