100 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Edelholzwürze, feines schwarzes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Lakritze und Brombeeren, facettenreiches Bukett. Kraftvoll, extraktsüße, reife Supertannine, mineralisch und sehr lange anhaftend, tolle Frische, reife schwarze Kirschen, wird längere Zeit auf der Flasche brauchen, Riesenpotenzial, ein Wein de Garde.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2019, am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in