100 Punkte

Dunkles Karmingranat, zarter Ockerrand, Wasserrand. In der Nase attraktive, süße dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Zedernholz und Tabak, Nuancen von Brombeeren, reife Zwetschken, zarte Gewürzanklänge, dunkle Mineralität mit etwas Grafit. Sehr elegant und ausgewogen, durchaus kraftvoll, mit angenehmer Extraktsüße ausgestattet, perfekt eingebundene Tannine, feiner Schokonachhall, frischer, finessenreicher Körper, enormer Länge, mineralischer Nachhall, ist jetzt ganz oben angekommen. Sollte man auf diesem Trinkreife-Höhepunkt in vollen Zügen genießen.

Tasting: Falstaff-Juryprobe - Vorweihnachtliche Raritäten II.; 14.02.2019 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
95
Tasting: Bordeaux 1986 im Test

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Cabernet Franc , Petit Verdot
Alkoholgehalt
13.3%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in