94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, zart nach Lakritze und Edelholz, angenehme Kräuterwürze, kandierte Orangenzesten, mineralischer Touch. Mittlerer Körper, schwarze Beerenfrucht, feiner Nougattouch, elegant, integrierte, reife Tannine, schokoladiger Touch im Nachhall, zeigt gute Frische, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Bordeaux 2019 – Grand Crus Médoc 2015; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2019, am 14.03.2019
Ältere Bewertung
(93 - 95)
Tasting: Ankick für Bordeaux 2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in