91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, violetter Rand. In der Nase feines honigsüßes Cassiskonfit, zart blättrig unterlegt, zart nach Nougat und Gewürzen. Am Gaumen sehr elegant, komplex, frische Säurestruktur, angenehme Extraktsüße, saftige Waldbeeren und Zwetschkenaromen, sehr gute Länge, im Abgang wieder voll Frische, feine Beerenaromen im Nachhall, sehr gutes Reifepotenzial.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Erwähnt in