92 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zar karamellig unterlegtes rotes Kirschkonfit, feine Kräuterwürze. Ein Hauch von Pflaumen. Mittlere Komplexität, eleganter Körper, eher rotbeeriger Touch, eine Spur zu weitmaschig, es fehlt etwas an Länge.

Tasting: Bordeaux Léoville, Saint-Julien – Die Léoville-Drillinge; 20.03.2015 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in