92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, zart floral unterlegte Kirschenfrucht, etwas verhalten, zarte Kräuternote. Mittlere Komplexität, gute Fruchtsüße, integrierte Tannine, frisch, dunkle Beeren im Abgang, schokoladiger Nachhall, ein vielseitiger Wein bei Tisch.

Tasting: St. Emilion 2010 retasted in July 2014 – Grand Cru Classé; 16.07.2014 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Bordeaux 2010 grüßt Neue Welt

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot

Erwähnt in