Sterne

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase intensive Beerenfrucht, etwas sonnengetrocknete Tomaten, Hagebutten. Am Gaumen etwas widersprüchlich, süß und nach Konfitüre, gute Tannine, die kaum spürbar sind, aber mit einem Loch in der Mitte, wirkt im Finish verwässert.

Tasting: Grand Jury Européen: Top-Merlot 2001
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2006, am 31.08.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Malbec, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot

Erwähnt in