87 Punkte

Dunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, violetter Rand. In der Nase frische Waldbeernote, etwas Orangen und zarter Nougat. Am Gaumen frisch strukturiert, saftiges Kirschkonfit, mittlere Textur, bereits recht harmonisch, charmanter Speisenbegleiter.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Cabernet Franc
Ausbau
Stahltank, Barrique

Erwähnt in