(93 - 95) Punkte

Dunkelbeerig, hochreife Schwarzkirsche, Himbeergeist. Nussnougat und Pfeffer. Alkoholkräftiger Auftakt. Straffer Gerbstoff, leicht rappig, aber nicht grün, großzügig viskos unterfüttert, milde Säure. Ein korpulenter, weit gefasster Pomerol, der seine Spannung aus der Phenolik bezieht.

Verkostet von Dr. Ulrich Sautter, 07.06.2020

Tasting : En Primeur 2021: Rechtes Ufer-Spitzenwein aus 2020 erstmals bewertet ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021
de Dunkelbeerig, hochreife Schwarzkirsche, Himbeergeist. Nussnougat und Pfeffer. Alkoholkräftiger Auftakt. Straffer Gerbstoff, leicht rappig, aber nicht grün, großzügig viskos unterfüttert, milde Säure. Ein korpulenter, weit gefasster Pomerol, der seine Spannung aus der Phenolik bezieht. Verkostet von Dr. Ulrich Sautter, 07.06.2020
Château Le Bon Pasteur
(93 - 95)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon

Erwähnt in