90 Punkte

Sehr helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zitruszesten, weißer Pfirsich, ein Hauch von Wiesenkräutern. Leichtfüssig, grüner Apfel, frische Säurestruktur, zart nach Birne und Guave im Abgang, mineralischer Nachhall.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2018, am 25.05.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in