(88 - 90) Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine Sauvignon-Würze, zart nach Stachelbeeren, Grapefruit. Am Gaumen saftig und kompakt, lebendige Säurestruktur, zitronig, feiner Pfirsichnachhall, finessenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Bordeaux en primeur 2006
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2007, am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sémillon

Erwähnt in