(93 - 95) Punkte

Sehr dunkles Rubingranat, violette Reflexe; verhalten, zarte Kräuterwürze, rauchige Nuancen, süßer Gewürztouch, mit rotbeeriger Frucht unterlegt; wirkt zunächst schlank und verhalten, in der Mitte eine gute Extraktsüße, legt im Finish deutlich zu, seidige Tannine, Nougat im Abgang, sehr vielversprechend.

Tasting: Bordeaux 2010 grüßt Neue Welt
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2011, am 26.05.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc, Merlot

Erwähnt in