95 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische Herzkirschfrucht, zart nach Orangenzesten und etwas Nougat, dezente florale Aspekte, etwas Lakritz, mit angenehmer Edelholzwürze unterlegt. Saftig, delikate rotbeerige Nuancen, gut integrierte Tannine, lebendig strukturiert, bereits gut entwickelt, salzige Noten im Abgang, zart nach Nougat, gute Länge. Ein finessenreicher, zugänglicher Speisenbegleiter, der tendenziell früher antrinkbar sein dürfte.

Tasting: Bordeaux 2019 – Grand Crus Médoc 2015; 19.03.2019 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(95 - 97)
Tasting: Ankick für Bordeaux 2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in