94 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexxe, zarte Randaufhellung. Tabakig, rauchige Edelholzwürze, mineralisch, feine Nuancen von Cassis und Lakritze. Am Gaumen elegant, feine Nuancen von Herzkirschen, integrierte, vollreife Tannine, elegant und harmonisch, Johannisbeeren im Abgang, rotbeeriger Touch im Abgang, wirkt auf den ersten Blick bereits zugänglich, ist davon aber noch weit entfernt, wer sich noch zehn Jahre geduldet wird um einiges mehr Spaß an diesem Wein haben.

Tasting: »Ten Years after« – Verkostung der Grands Crus Classés aus 2011 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 18.02.2022
Ältere Bewertung
94
Tasting: Pauillac 2011 Grands Vins
95
Tasting: Best of Bordeaux 2011 - En Primeur

Erwähnt in