96 Punkte

Tiefdunkles Rubin, opaker Kern, zarte Randaufhellung. Rauchig-würzig, schwarze Frucht, Nuancen von Grafit, Zedernholz, zart nach Lakritze und Cassis. Am Gaumen Massiv, engmaschig, sehr engmaschig und von festem Tannin getragen, das Zeit braucht, um sich vollends zu integrierten, ein sehr komplexer, aber alles andere als charmanter Wein, eindrucksvoll und monolithisch zugleich, vielleich erst nach 30 Jahren Flaschenreife antrinkbar.

Tasting: Neu auf dem Weinmarkt; Verkostet von: Ulrich Sautter, Peter Moser
Veröffentlicht am 01.11.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Petit Verdot
Ausbau
Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in