94 Punkte

Kräftige Farbe, mittleres Rubingranat, Randaufhellung, in der Nase sehr feines Brombeerkonfit, dazu ein kräftiger Anklang an edle Bitterschokolade, etwas Goudron, Tabak, am Gaumen fest, sehr konzentriert, Rosinen und Schokonachhall, sehr gut Terroir und Stil des Hauses repräsentierend, hat noch Lagerpotenzial, einfach ein vornehmer, großer Wein.

Tasting: Bordeaux 1966: Dr. Baumann-Probe im »Josef« in Linz; 02.01.2005 Verkostet von: »Linzer Gang«: Dr. Peter Baumann, Günter Hager, Rupert Heider, Emmerich Knoll, Alois Kracher, Dr. Josef Krenner, Peter Moser, D

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Cabernet Franc , Petit Verdot

Erwähnt in