93 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, eine Kirschenfrucht, florale Nuancen, zart nach Brombeeren und Orangenzesten, attraktives Bukett. Saftig, elegant und ausgewogen, angenehme Extraktsüße, feiner Säurebogen, mineralisch, anhaftend, viel versprechendes Potenzial.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2017; 24.05.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in