91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, mit einem Hauch von Kräuterwürze unterlegte reife Kirschenfrucht, rotbeeriger Touch. Feines Waldbeerkonfit, dezente Fruchtsüße, integrierte Tannine, etwas Nougat im Abgang, mittlere Länge.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2016; 24.05.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Ausbau
Beton / Barrique

Erwähnt in