86 Punkte

Helles Gelbgrün. Frische junge Steinobstnoten, zart vegetal, besitzt unreife Elemente, etwas Pfirsich, Kräuter. Mittlerer Körper, rustikal, etwas Honig, alter Schokolade-Anklang, zart bitter im Nachhall.

Tasting: Barsac & Sauternes 2010
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016

Erwähnt in