89 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, vegetales, verhaltenes Bukett, zart balsamisch, ein Hauch von dunklen Beeren. Schlank, dunkle Kirschen, wieder etwas Balsamico, mittlere Länge, salziger Nachhall, etwas rustikaler Gesamteindruck.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2017; 24.05.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot
Ausbau
Barrique

Erwähnt in