92 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, dezente Randaufhellung, zart schokoladig unterlegte reife Pflaumenfrucht, balsamischer Touch, tabakige Nuancen. Gute Komplexität, reife Kirschen, integrierte Tannine, harmonisch, eher rotbeerige Nuancen im Abgang, gute Frische, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2016; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 24.05.2017

FACTS

Ausbau
Barrique, Stahltank

Erwähnt in