95 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Edelholzwürze, schwarze Beerenfrucht, reife Herzkirschen, tabakige Nuancen, facettenreiches Bukett. Komplex, straff und anhaftend, würzige Textur, feste Tannine, mineralisch, feiner Nougat, sehr gute Länge, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2019, am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in