97 Punkte

Recht helle Farbe, ein Hauch von verbrannten Kräutern, zart animalisches Bukett, intensiv nach Grüner Minze und Grapefruitzesten. Am Gaumen dick und saftig, ätherische Nuancen, viel Substanz, gute Länge, ein Hauch von Eibisch und Lavendel, schoko­ladiger Nachhall. Verfügt über sehr viel Leben und weiteres Reifepotenzial.

Tasting: World Champions: Best of Lafleur
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 4/2017, am 02.06.2017
Ältere Bewertung
95
Tasting: Bordeaux-Klassiker - Château Lafleur, Pomerol

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.jahrhundertweine.de
Preisspanne
ab 500 €

Erwähnt in