92 Punkte

Mittleres Rubingranat mit orangefarbenen Reflexen und breiterer Randaufhellung. In der Nase einladende Kaffeenoten, zart nach Milchkaramell, süße Kirschfrucht, Nuancen von Orangenzesten, ein Hauch von weißen Trüffeln, etwas Zedernholz. Am Gaumen feine rotbeerige Frucht, schokoladiger Anklang, von der jahrgangstypischen frischen Säurestruktur getragen, Nuancen von Dörrzwetschken, etwas Bitterschokolade im Abgang, facettenreiche Aromatik, bleibt gut haften, legt im Glas sehr gut zu. Aber Achtung, aus Einzelflaschen zeigt sich der Wein bereits deutlich gealtert! ! Trinken

Tasting: Château Lafite-Rothschild ; 06.11.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot

Erwähnt in