95 Punkte

Mittleres Rubingranat mit orangefarbenen Reflexen und breiterer Randaufhellung. In der Nase feine Waldbeernote, zarte ätherische Anklänge nach Minze und Mandarinenöl, ein Hauch von Zedernholz, entwickelt sich sehr gut im Glas. Am Gaumen finessenreich strukturiert, hat einen rotbeerigen Fruchtkern, elegante Tannine, dezente Zitrusanklänge, gibt sich lebendig und frisch, nach Himbeeren und Weichseln im Abgang, ein wunderbar gereifter Wein, harmonisch und mit guter Länge ausgestattet. Ein weiterer großer Lafite-Jahrgang.

Tasting: Château Lafite-Rothschild ; 06.11.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Petit Verdot , Cabernet Franc , Merlot , Cabernet Sauvignon

Erwähnt in