94 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feiner Schokotouch, dunkle Beerenfrucht, feines Cassis, ein Hauch von Edelholz, einladendes Bukett. Saftig, elegant, feine Fruchtsüße, reife, tragende Tannine, bleibt sehr gut haften, mineralisch und mit sicherem Reifepotenzial ausgestattet.

Tasting : Grands Crus Classés 2019 in Wien ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 15.06.2020
de Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feiner Schokotouch, dunkle Beerenfrucht, feines Cassis, ein Hauch von Edelholz, einladendes Bukett. Saftig, elegant, feine Fruchtsüße, reife, tragende Tannine, bleibt sehr gut haften, mineralisch und mit sicherem Reifepotenzial ausgestattet.
Château Labégorce
94

Erwähnt in