(94 - 96) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, zart floral unterlegte feine Kirschenfrucht, süße Gewürze, Cassis, ein Hauch von Nougat, am Gaumen wie Samt und Seide, dahinter aber zupackende Tannine, kandierte Veilchen machen dem Namen alle Ehre, mineralisch und sehr lange anhaltend, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Ankick für Bordeaux 2015; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2016, am 30.05.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in