92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Nuancen nach Cassis und frische Feigen, zart nach Nougat, floraler Touch, ein Hauch von Orangenzesten. Saftig, elegant, zarte Extraktsüße, reife, tragende Tannine, mineralischer Nachhall, etwas Nougat, zarte Kräuterwürze im Abgang.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2019, am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc

Erwähnt in