(93 - 95) Punkte

Sehr dunkles Rubingranat, violette Reflexe; zart nach Lakritze und Grapefruitzesten, feine Röstaromen, etwas Nougat; elegant, kraftvolle Tannine, frische Säurestruktur, wirkt etwas monströs, gute Länge, ein Vin de Garde.

Tasting: Bordeaux 2010 grüßt Neue Welt
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2011, am 26.05.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc

Erwähnt in