91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, zart kräuterwürzig unterlegter Nougattouch, reife Zwetschken, schwarze Kirschenfrucht, mineralischer Touch. Mittlerer Körper, saftig, frisch strukturiert, dunkle Beerenfrucht im Abgang, zitroniger Nachhall.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2017; 24.05.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in