95 Punkte

Helles Grüngelb. Ein Hauch von frischen Orangen, zart nussig, ein Touch von Sojaöl unterlegt, weiße Tropenfrucht. Knackig, rassige Struktur, zitronige Nuancen, gute Mineralik, bleibt gut haften, lebendiger Stil, der wenig vom neuen Holz spüren lässt, feiner Speisenbegleiter, seidig und voll Understatement.

Tasting: Pessac – Graves Grands Vins 2011 Blanc; 04.03.2014 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
92
Tasting: Best of Bordeaux 2011 - En Primeur

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc , Sémillon , Muscadelle

Erwähnt in