89 Punkte

November 2005: Kräftiges Rubingranat, fester Farbkern, zarter Ockerrand. In der Nase zarte Anklänge an Dörrzwetschken, feine tabakige Würze. Am Gaumen rotbeerige Ribiselfrucht, wirkt eher schlank, bereits antrinkbar, im Finale etwas trocken und rau, geprägt von einem markanten Tannin im Finale, heute ein guter Speisenbegleiter, durchaus mit dem Charakter des Hauses ausgestattet. (Trinken!)

Tasting: La Mission Haut-Brion; 30.12.2005 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in