(94 - 96) Punkte

Wildpflaume im Duft, Schokolade, intensiv kräutrig, Kräuterbitter, etwas Wachs. Schwarzer Pfeffer. Auch floral: Iris. Ein stattlicher Bau am Gaumen. Körnig, fleischig, ausgesprochen gut extrahiert, reiche Materie, eine Prise Grüntöne erhöht die Spannung, ohne die Harmonie zu stören, gut integrierter Alkohol, mazerationsfruchtiger, tabakiger Nachall. Ein ziemlicher Klotz, aber mit einer Aromenbegleitung guter Frische – und mit sehr guter Perspektive.

Tasting: En Primeur 2021: Rechtes Ufer-Spitzenwein aus 2020 erstmals bewertet ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc

Erwähnt in