(87 - 89) Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Randaufhellung, in der Nase sehr feine Holzwürze, ein zarter Dörrobsttouch. Am Gaumen etwas weitmaschig, dennoch süß und nahtlos, mittlere Länge, zart nussige Toastaromen im Finish, gutes Entwicklungspotenzial und doch bald antrinkbar.

Tasting: Bordeaux-Fassproben ’05; 05.05.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot

Erwähnt in