91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, mit feinen Kräutern unterlegtes dunkles Beerenkonfit, zarte Gewürznuancen, schokoladig unterlegt. Saftig, extraktsüß, reife Zwetschken, präsente Tannine, die noch etwas Zeit brauchen, bleibt gut haften, dezente Röstaromen, süßer Nachhall, wirkt im Moment noch etwas überladen, braucht noch seine Zeit, um sich zu entwickeln.

Tasting: St. Emilion 2011 retasted in July 2014 – Grand Cru Classé ; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2014, am 28.08.2014
Ältere Bewertung
90
Tasting: Best of Bordeaux 2011 - En Primeur

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon

Erwähnt in