90 Punkte

Das nennen wir mal ein Prachtexemplar, wenn es um Brot-und-Butter-, Grill- und ­Vesperwein geht. Duftet pfefferwürzig, hat knackige Kirschen und Pflaumen parat. Schmeckt genauso unaufgeregt, wie er duftet, und macht bei jedem weiteren Schluck nur noch mehr Spaß.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 03/17 – Weine aus aller Welt im Handel; 28.04.2017 Verkostet von: Axel Biesler
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache , Syrah , Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.koelner-weinkeller.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in