89 Punkte

Intensive reife Cassis- und Brombeernoten, Preiselbeeren, südliche Kräuter. Getrocknete Tomaten. Saftiger Gaumenauftakt mit feiner Extraktsüße. Geschliffene Tanninstruktur und sehr gute Länge. Zu kräftigem Wild.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 01/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 27.11.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Petit Verdot
Bezugsquellen
www.condamine-bertrand.fr (Bezugsquellen in Ihrer Region nennt Ihnen agentur.rs@t-online.de)
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in