92 Punkte

Dunkles Rubingranat, fester Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, mit dunklem Nougat unterlegte feine reife Zwetschgen-Brombeer-Frucht, ein Hauch von Quitten, mit feinen balsamischen Nuancen unterlegt. Saftig, fast opulent, zarte Dörrobstanklänge, feine Tannine, verfügt über eine gute Länge, angenehme Frische im Abgang, bleibt gut haften, insgesamt elegant und gut balanciert, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Bordeaux 2009 - Große Klasse unter 50 Euro; 05.09.2012 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(87 - 89)
Tasting: Bordeaux 2009 en primeur
(89 - 91)
Tasting: Bordeaux 2009 en primeur

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in