93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Zart kräuterwürzig unterlegte Kirschfrucht, tabakige Nuancen, kandierte Orangenzesten. Saftig, elegant, feine Kirschen, rotbeeriger Touch, elegant und frisch, mineralischer Abgang, zitroniger Touch im Rückgeschmack.

Tasting: Bordeaux 2019 – Grand Crus Médoc 2015 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 14.03.2019
Ältere Bewertung
(92 - 94)
Tasting: Ankick für Bordeaux 2015

Erwähnt in