(90 - 92) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, breite Randaufhellung, in der Nase sehr einladendes, saftiges Beerenkonfit, zart blättrig unterlegt. Am Gaumen sehr stoffig, saftig, kraftvolle Tannine, dunkelbeeriges Finale, bleibt sehr gut haften, zeigt eine angenehme Frische im Abgang. Gutes Reifepotenzial.

Tasting: Bordeaux-Fassproben ’05
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2006, am 05.05.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Petit Verdot, Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon

Erwähnt in