95 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine dunkle Frucht nach Heidelbeeren und schwarze Herzkirschen, angenehme Edelholzwürze, etwas Nougat, vielschichtiges Bukett. Saftig, elegant, reife Herzkirschen, feine, tragende Tannine, gute jahrgangstypische Frische, mineralisch-salzig im Abgang, sehr gute Länge, verfügt über sicheres Reifepotenzial und extraktsüßen Nachhall.

Tasting : En Primeur 2021: Rechtes Ufer-Spitzenwein aus 2020 erstmals bewertet ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021
de Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine dunkle Frucht nach Heidelbeeren und schwarze Herzkirschen, angenehme Edelholzwürze, etwas Nougat, vielschichtiges Bukett. Saftig, elegant, reife Herzkirschen, feine, tragende Tannine, gute jahrgangstypische Frische, mineralisch-salzig im Abgang, sehr gute Länge, verfügt über sicheres Reifepotenzial und extraktsüßen Nachhall.
Château Jean Voisin Saint Emilion Grand Cru
95

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Ausbau
Holzfass
Verschluss
Kork

Erwähnt in