90 Punkte

Sehr helles Grüngelb. Intensives, etwas hochgetöntes Blütenaromen, nach Hollunder. Leichtfüssig, weiße Tropenfrucht, rassig strukturiert, zitroniger Touch, mineralischer Nachhall, individueller Stil.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2016; 24.05.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in