89 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart tabakig unterlegte Feigennuancen, eingelegte Weichseln, ein Hauch von Nougat. Dezent blättriger Touch im Kern, fruchtige Süße, zarte Tannine, mineralischer Nachhall.

Tasting: Pessac-Léognan 2019 En Primeur ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 15.06.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot

Erwähnt in